btv05

Spiel, Satz… und Sieg

Bremerhavener Tennisvereivon 1905 e. V.

TENNISVEREIN

Bremerhaven Tennisverein

Mitgliedschaft & Preise

Unser Team

Bistro Matchball

Tennisanlage

Die Tennisanlage des BTV 05 befindet sich im zentral gelegenen Bürgerpark der Seestadt Bremerhaven.

Der Verein verfügt über eine Tennisanlage mit 10 Außenplätzen. Weiterhin stehen auf dem gleichen Gelände zwei Tennishallen mit insgesamt vier Plätzen und zwei Ballwände zur Verfügung.

Je nach Jahreszeit wird in einem Sommer- bzw. Winterrestaurant für das leibliche Wohl der Tennisspieler/innen und der gerngesehenen Gäste gesorgt.

Die großzügigen Umkleide- und Sanitärräume befinden sich im Winterclubhaus. dort finden Sie auch die Geschäftsstelle des Vereins
(Tel. 0471 – 2 13 20, mittwochs von 9.00 Uhr – 12.00 Uhr).

Die von alten, hohen Bäumen und sehr viel Grün umsäumte Anlage gilt wohl als eine der schönsten Sportanlagen  in der Seestadt Bremerhaven und Umgebung.

Gründung

Außenplätze

Hallenplätze

Wochen kostenlos Schnuppern

Aktuelles

Corona (Stand 18.05.2020): Doppel sind wieder möglich

Liebe Mitglieder und Gäste,
nun dürfen wir immerhin wieder die Außenplätze nutzen. Doppel sind auch wieder möglich. Bitte achtet aber weiterhin auf die Abstands- und Hygieneregeln. Auf unserer Anlage befinden sich entsprechende Hinweisschilder.

Auch Gastspieler und -spielerinnen dürfen wieder unsere Außenplätze nutzen. Maximal 5 mal pro Saison und mit einer Gastgebühr von 7 EUR (im Vereinslokal zu entrichen).

Der BTV-Vorstand

Ballwand nur für Mitglieder in Einzelnutzung.

Die Trainingswand darf pro Seite nur von einer Person bespielt werden. Die Nutzung beschränkt sich auf BTV-Mitglieder.

Mitgliederversammlung (23.03.2020) ist abgesagt
Mannschaftsführertreffen (27.03.2020) ist abgesagt

Abhängig von den weiteren Entwicklungen schauen wir, ob wir es später ansetzen. 

Pfingstturnier (01.06.2020) findet in diesem Jahr nicht statt.

Das Pfingstturnier kann in diesem Jahr leider nicht stattfinden. Im nächsten Jahr wollen wir es aber wieder spielen.

Staffeleinteilungen Sommer 2020
Sommersaison wird als Übergangssaison gespielt.

Der TNB stellt für die Saison einen Fünf-Punkte-Plan vor (Stand 22.05.2020):

Die Punktspielserie 2020 wird als Übergangssaison gewertet. Es wird keine Auf- und Absteiger geben. Nur wenn im Sommer 2021 in der nächsthöheren Spielklasse ein Staffelplatz frei ist und die geographischen Umstände passen, ist ein Aufstieg möglich. Die erspielten Ergebnisse werden aber uneingeschränkt für die Ranglisten und Leistungsklassen gewertet.
Mannschaften können sich bis zum 01. Juni 2020 ohne Ordnungsgeld vom Punktspielbetrieb abmelden. Wenn eine Mannschaft nach dem 01.06.2020 zurückzieht, werden 50% des regulär festgelegten Ordnungsgeldes erhoben.
Die Mannschaften behalten auch bei einem Rückzug ihren Platz in der aktuellen Spielklasse.
Die Höhe der Mannschaftsmeldegebühren bleiben zu 100% bestehen. Das Ziel ist, die derzeitigen Staffeln und den Spielplan zu erhalten. Anpassungen erfolgen, wenn in einer Staffel weniger als vier Mannschaften starten.
Für die Doppel wird eine Situationsanalyse bis spätestens zum 07. Juni 2020 durchgeführt. Dann wird final entschieden, ob mit oder ohne Doppel in die Saison gestartet wird. Nach derzeitigem Stand werden die Punktspiele voraussichtlich ohne Doppel gespielt. Sollte im Laufe der Saison die Abstandsregel geändert oder aufgehoben werden, werden Doppel in Abstimmung mit den Sportwarten der Regionen und durch Beschluss des Präsidiums zugelassen.
Namentliche Nachmeldungen sind bis zum 05.06.2020 möglich.
Es ist kein Lizenzwechsel möglich.
Im Laufe der nächsten Woche wird ein spezielles Hygienekonzept ausgearbeitet, welches vor Ort eingehalten werden muss. Der TNB wird es laufend an die Vorgaben der Landesregierung anpassen und an die Vereine kommunizieren. Auch die Wettspielordnung des TNB wird partiell angepasst, um eine ordnungsgemäße Durchführung der Übergangssaison unter den im Fünf-Punkte-Plan genannten Kriterien zu gewährleisten.

Weitere wichtige Fakten

Sämtliche Punkte gelten für den Spielbetrieb in allen Ligen der Erwachsenen und der Jugend des TNB.
Die Punktspiele der Jugend beginnen am letzten Wochenende der Sommerferien. Der Spielplan muss auch hier frühzeitig feststehen, damit die Ferien genutzt werden können. Die Einladungtermine für die Erwachsenen und Jugend zu trennen ist systemisch nicht möglich.
Anpassung der WPSO bis spätestens 30.05.2020.
Begegnungen können im gegenseitigen Einvernehmen wie bisher bis zum 30.09 verlegt werden.

Jugendpunktspiele sollen ab dem 22.08.2020 starten

Aktuell plant der TNB, die Jugendpunktspiele am 22.8 zu beginnen.

Werner Knobloch Deutscher Vizemeister im Einzel und Meister im Doppel

Der BTV-Akteur Werner Knobloch war sehr erfolgreich bei den Deutschen Tennis-Hallenmeisterschaften 2020 in Essen.

Die Nr.1 der Herren 70 (Nordliga) gewann mit seinem Partner Heiner Brandt aus Harburg das Herren-Doppel seiner Altersklasse (Herren 80).
Auch im Einzel erreichte er das Endspiel. Dort unterlag er dem Hildesheimer Bernd Müller mit 3:6 und 4:6.

Glückwunsch vom BTV und von Deinen Mitspielern der Herren 70.

BTV 05 Tennisschule

Der Verein unterhält auf seiner Anlage die BTV – Tennisschule. Der Chef- und Verbandstrainer Jens Dierßen unterrichtet zusammen mit seinen qualifizierten Trainerkollegen sowohl die Jugendlichen des Vereins als auch die Mannschafts- und Freizeitspieler. Gäste können selbstverständlich Trainerstunden buchen. Weitere Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer 0471 – 2 13 20 (mittwochs von 9.00 Uhr – 12.00 Uhr).

BTV05 Tennishallen

In den Tennishallen (Teppichboden) spielen in der Wintersaison vorwiegend Vereinsmitglieder. Zu sehr günstigen Preisen können die Plätze aber auch von Tennisspieler/innen, die nicht Mitglied im BTV sind, gemietet werden.

Freie Zeiten können Sie telefonisch buchen unter folgenden Telefonnummern:

Geschäftsstelle (mittwochs von 9.00 Uhr – 12.00 Uhr): 0471 – 2 13 20

Fragen

Wieviel kostet der Jahresbeitrag für mein Kind in Ihrem Verein?

Der Jahresbeitrag beläuft sich auf 92,- € für jugendliche Mitglieder (bis 18 Jahre).

Sind die Trainingsstunden des Tennislehrers extra zu bezahlen? Wenn ja, wieviel?

Die Trainingsstunden sind extra zu bezahlen und nicht im Mitgliedsbeitrag inbegriffen. Sie werden in einer Monatspauschale vom Verein per Lastschrift eingezogen. Der Trainingszeitraum läuft immer mindestens eine Saison lang. Die Höhe des Betrags ist abhängig von der gewünschten bzw. tatsächlichen Gruppengröße. Die Regel sind 4er Gruppen. Hier beläuft sich der monatliche Preis (Winter) auf 27,50 € (inkl. Trainerkosten, Platzmiete, Licht und Bälle etc.) für Mitglieder. Der Preis verändert sich je nach Stundenanzahl (jede weitere gebuchte Stunde vergünstigt sich im monatlichen Preis).

Wann finden die Trainingsstunden statt?

Der BTV bietet an sechs Tagen in der Woche (Montag – Samstag) reguläres Jugendtraining an. Eine mögliche Trainingsgruppe für Ihr Kind müsste man dann in einem persönlichen Gespräch absprechen.

Wie groß sind die Gruppen?

In der Regel werden 4er Gruppen angestrebt, ist in letzter Konsequenz aber abhängig von dem Wunsch der Schüler und den Möglichkeiten der Tennisschule.

Hier finden Sie uns.

Adolf-Hoff-Weg 16, Bürgerpark

(Navigationsadresse: Mozartstr. 72, dann rechts in den Park einbiegen)

D-27574 Bremerhaven

Tel. :   (0471)  2 13 20     (Mi 9:00 – 12:00 Uhr)

Fax :   (0471) 170 18 90

EMail:  info@btv05.de